Berlinale 2014, die 26te …oder: aus biologischem Anbau

Randbemerkung vorab: goldrichtig [nach meiner unlösbaren Doppelbuchung am Montag] mir diesen Film doch noch vorzunehmen. Nicht nur als Weintrinker.

Natural Resistance

Wir lauschen launigen Gesprächen mit Winzern der Toskana, der Emilia-Romagna über (Fehl-)Entwicklungen im Weinbau und in der Agrikultur. So etwas kann knochentrocken werden, doch Regisseur Jonathan Nossiter hat die Richtigen vor der Kamera. Nicht nur weil -sorry Klischee- Italiener wohl reden können, sondern alle von ihnen Überzeugungs-Täter sind. Ihnen geht es nicht um Dogmatismus. Bei einer der Diskussionen erntet ein Ehepaar, dass in 2. Karriere aus Leidenschaft in die Winzerei eingestiegen z.B. Augenrollen, weil sie dafür sind, dass ihr einfachster Wein für einen günstigen Preis zu erhalten ist. Die Meinungen gehen so manches Mal auseinander – doch insgesamt sind sich alle einig. Die Formatierung und Industrialisierung in bald allen Bereichen der Nahrungs-Produktion schadet dem Nährwert, beraubt uns einzigartiger Varianten und verflacht unsere Kultur.

Links Bodenprobe aus Monokultur mit Pestiziden und allem was die Chemie zu bieten hat, rechts humose, gesunde Bodenstruktur aus ökologischem Weinbau

Ich für meinen Teil sehe das Thema mit neuen Augen und muss zugeben, dass ich z.B. „DOC“ auch für ein Qualitäts-Merkmal gehalten habe – und nicht für ein undurchsichtiges und standardisierendes Vermarktungs-Siegel.

Oder ist z.B. jedem Leser hier bekannt, dass Parma-Schinken fast nichts mehr mit regionalen, vielleicht sogar kaum noch etwas mit italienschen Schweinen zu tun hat ? Dass Winzer, die Kategorisierungen beitreten, sich verpflichten ihre Weine chemisch in Punkto Farbe zu trimmen, egal wie schwachsinnig das ist ? Dass gerade mal noch 3% der Bevölkerung in der Agrarwirschaft arbeiten ?

Bio-Diversität ist kein Selbstzweck. Agrikultur ist ein Teil der …Kultur. (Leider habe ich einige der schönen Zitate des abgründigen, unbeugsamen Stefano Bellotti wieder vergessen) Doch die Message ist angekommen.

In Kürze hier: sexuell und unbefriedigt

Schreibe einen Kommentar

Zum Kommentieren bitte angezeigten Code eingeben. Please enter code to comment. *